Innerchi

Wahrer Freund

Ein wahrer Freund kann Medizin für die Leiden dieser Welt und vor allem für unser eigenes Leiden sein.  

Ein wahrer Freund ist jemand, der sich nicht mit einer übersich selbst halluzinierten Trance identifiziert. Ebenso glaubt er keiner Trance über jemand anderen, auch wenn dieser ihm noch so sehr von deren Realität zu überzeugen versucht. Daher kann er mit einem offenen Herzen und ohne Absicht zuhören, ohne das Gehörte beurteilen zu müssen.  

Wenn wir das Bemühen aufgeben, der Umwelt ein Bild von uns zu präsentieren- eines von dem wir ohnehin insgeheim wissen, dass es nicht stimmt, denn sonst würden wir es ja nicht präsentieren wollen in der Hoffnung, unsere  Unzulänglichkeit nicht offenbar werden zu lassen, und wir uns stattdessen ganz dem hingeben können, was wir wahrnehmen - ohne es zu manipulieren, zu kontrollieren oder vermeiden zu müssen - dann  wären wir uns selbst ein  

wahrer Freund

Ein wahrer Freund ist jemand der uns mit einem offenen Herzen und ohne Beurteilung zuhört.  

Wir haben festgestellt  und selbst erlebt, welch große Unterstützung in der Selbsterforschung solch ein  wahrer Freund  ist - jemand, der nicht alles beurteilt und der den Raum für direktes Erleben offen hält.  

Und da wir uns selbst meist kein  wahrer Freund sind, ist das Treffen mit einem wahren Freund  eine große Unterstützung um herauszufinden, wer oder was wir sind. 

In all unseren Treffen mit Menschen,   in Einzeltreffen oder in Seminaren begegnen wir diesen als wahre Freunde und es ist eine natürliche Basis unserer Begegnungen. Da aber die Möglichkeit eines solchen Kontaktes nicht immer gegeben ist, haben wir durch die auf dieser Seite aufgeführten Links  ein Tor zu einem solchen Treffen für jeden geöffnet.  

Diese Möglichkeit ist sowohl als erster Kontakt als auch zur weiteren Unterstützung gedacht. Einen offenen und geschützten Raum zu schaffen für die Selbsterforschung ist für uns ebenso selbstverständlich wie  eine  absolute Vertraulichkeit - auch auf diesem Weg.

Wahrer Freund Blog

In diesem Blog findest du  Aufzeichnungen wahrer Begegnungen, wie sie mit einem wahren Freund stattgefunden haben. Diese sollen als Beispiele und Anregungen dienen und werden nach dem Ende einer Begegnung nur in Rücksprache und mit Einwilligung der Teilnehmer an dieser Stelle publiziert - ohne Angabe der Namen. 

Es geht in diesem Blog  nicht um die Beantwortung irgendwelcher Fragen  sondern um den Fragenden selbst. Daher ist es für uns absolut selbstverständlich, dass  diese Treffen nicht anschließend noch  kommentiert werden - weder von uns, noch von irgendjemand anderen. Wir schließen diese Möglichkeit aus. Zum Blog...


Zum wahren Freund

Über diesen Link gelangst du auf ein email-Formular, auf dem du deine Frage oder dein Anliegen formulieren kannst. 

 Es ist und bleibt absolut vertraulich.